Corona-Boosterimpfung und Grippe-Impfung in der Praxis

  1. Home
  2. News
  3. Allgemein
  4. Corona-Boosterimpfung und Grippe-Impfung in der Praxis

Corona-Boosterimpfung und Grippe-Impfung in der Praxis

02.11.2021

 

 

 

 

Wegen des nachlassenden Corona-Immunschutzes empfehlen wir besonders bei Patienten ab dem 60. Lebensjahr sowie allen unter 60-Jährigen mit Risikoerkrankungen (z.B. Diabetes, chron. Lungenerkrankung, Rheuma, bösartige Erkrankung,Herzkrankheit) eine Boosterauffrischimpfung  nach der letzten Impfung.  Alle anderen Patienten (z.B. gesunde Jüngere) erhalten natürlich auf Wunsch auch eine Boosterimpfung. Melden Sie sich dazu in der Praxis an!

Alle Patienten, aber besonders die Risikopersonen ab 60 Jahre und/oder mit chronischen Erkrankungen (s.o.) sollten sich in diesem Jahr unbedingt wieder gegen die saisonale Influenza („Grippe“) impfen lassen.

Back to top